Helferfest und Ferienspiele 2015

Wie ihr vielleicht schon aus der Mücker stimme erfahren habt, ist unser Verein dank dem Einsatz einiger Vereinsmitglieder bei den diesjährigen Ferienspielen sogar zwei mal vertreten.

Wer an einem der Ferienspieltermine teilnehmen will, meldet sich bitte vorher bei Eva Schellhaas, Tel. 0160 6363651.

Tanzen

Am 06.08. findet von 09:00 bis 12:00 ein Tanzkurs im DGH Nieder-Ohmen statt.

Ihr habt Spaß am Tanzen? Egal ob ihr bereits Erfahrungen mitbringt oder nicht, kommt doch vorbei! Wir erlernen mit euch eine Choreographie, die ihr dann um 12 Uhr, wenn euch eure Eltern abholen, vorführen könnt!

Alter: 6–10 Jahre
Anzahl: 15 Kinder
Kosten: 2€ pro Kind

Tag mit Sport, Spiel und Hamburgergrillen

Am 05.09. findet von 13:00 bis 19:00 ein Tag mit Sport, Spiel und Hamburgergrillen auf dem Eckmannshain statt.

Wir möchten mit euch einen bunten Nachmittag auf dem Gelände des Zeltlager Eckmannshain verbringen! Ihr habt die Auswahl zwischen zahlreichen Aktionen, die wir für euch vorbereitet haben – ob Sport oder Spiel, für jeden ist etwas dabei! Abschließen wollen wir den Tag indem wir gemeinsam Hamburger grillen!

Alter: 7–13 Jahre
Anzahl: unbegrenzt
Kosten: 4€ pro Kind

Für die An- und Abreise ist selbst zu sorgen! Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, sollte dies für Sie nicht möglich sein!

Helferfest

Am 05.09 wird dann auch Abends unser Helferfest auf dem Eckmannshain stattfinden. Zu diesem Event möchten wir alle Vereinsmitglieder einladen, vor allem aber die zahlreichen Helfer und Sponsoren, die den Lagerbetrieb erst möglich gemacht haben. Los geht es mit dem Abendessen, (Auch Hamburger, Uhrzeit steht noch nicht genau fest). Weitere Informationen folgen.

Gebäude erstrahlen dank Anstrich in neuem Glanz

Es ging schneller, als wir gedacht hätten. Doch wir sind froh, dass Tagesraum, Blockhütte und Waschraum relativ kurzfristig einen neuen Anstrich bekommen haben.

Im Herrenwaschraum war ein neuer Anstrich der Decke dringend nötig. Doch auch Tagesraum und Blockhütte sahen nicht mehr ganz so frisch aus. Diese sehen jetzt (fast) wieder aus wie neu.

Darüber hinaus hat Erhard Günther in mühevoller künstlerischer Tätigkeit unser Logo an die Wand des Essenssaals gemalt. Wir danken ihm für sein großes Engagement. Er hat nicht nur die Wände gestrichen, sondern auch das Material dafür gesponsert. Außerdem hat er den Kontakt zu Malermeister Matthias Surborg hergestellt, bei dem wir uns auch herzlich bedanken möchten. Er hat nicht nur viel Zeit in den Innenanstrich der Blockhütte gesteckt, sondern auch das nötige Farbsprühgerät zur Verfügung gestellt und sogar die Farbe gesponsert.

Ein Dankeschön geht auch an alle Vereinsmitglieder, die bei den Vor- und Nachbereitungsarbeiten geholfen haben. Wir finden, die Blochkütte kann sich wieder sehen lassen!

Mitgliederversammlung erfolgreich

Am Sonntag war unsere erste Mitgliederversammlung und wir sind froh, das sie so gut über die Bühne gegangen ist!

Vielen Dank an alle Teilnehmer, an die Vertreter der Arbeitsgruppen, und an alle, die die MGV mit ihren Beiträgen und Fragen bereichert haben.

Die nächste (reguläre jährliche) Mitgliederversammlung findet dann im Dezember oder Januar statt.

Mitgliederversammlung am 21.06.2015

Liebe Vereinsmitglieder,

wir laden euch recht herzlich zu unserer ersten Mitgliederversammlung am 21.06.2015 um 18.00 Uhr in den Konfisaal, Merlauerstraße 11, in Nieder-Ohmen ein.

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Pachtvertrag
  4. Zahlung der Ehrenamtspauschale / Anstellung von Personal
  5. Finanzplan und geplante Investitionen
  6. Sonstiges

Auf euer Kommen freut sich der Vorstand!

Lager „aus dem Winterschlaf erweckt“

Um das Zeltlager für den kommenden Sommer in neuen Glanz erstrahlen zu lassen, haben sich am 30. Mai circa 30 Helfer auf dem Eckmannshain zusammen gefunden. Um 8 Uhr morgens wurde die arbeitswütige Masse in mehrere Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe kümmerte sich um den Aufbau der zehn Zelte, der neben dem Aufhängen der Zeltplane auch das Auslegen der Holzböden beinhaltete.

Eine Putzkolonne befreite das Tageshaus, die sanitären Anlagen, die Küche und die Blockhütte vom Schmutz des Winters. Zusätzlich wurden die Äste, die vom letzten Arbeitseinsatz übrig geblieben sind, gehäckselt, es wurde gemäht und die restliche Anlage von Unkraut befreit, sowie die Wege mit Hilfe einer Kehrmaschine gesäubert.

Zur Stärkung, der von der Arbeit erschöpften Körper, wurden Würstchen gegrillt und die „AG Küche“ stellte Salate, sowie Kaffee und Kuchen bereit.

Ein großes Dankeschön an die zahlreichen Helfer!

Alles neu macht der Mai!

Am vergangen Donnerstag waren wir mit einem Infostand auf dem „Burgschoanschoppen“ in Nieder-Ohmen vertreten. Alle Interessierten konnten sich dort informieren und Mitglieder werden.

Wir möchten uns recht herzlich für die zahlreichen Geldspenden und das große Interesse, das uns an diesem Tag entgegengebracht wurde, bedanken! Großer Dank gilt auch den Helfern, die den Infostand mit betreut haben!

Auch die Kinder kamen nicht zu kurz: Sie konnten sich Buttons mit dem Logo des Vereins selbst gestalten. Der Aufmerksame Beobachter wird an dieser Stelle bemerkt haben, dass wir ein neues Logo haben. Und das war nicht nur für uns eine ganze Menge Arbeit.

Wir möchten uns an dieser Stelle daher besonders bei Mirjam Geiß bedanken, die ein modernes Logo mit Wiedererkennungswert entworfen hat. Vielen Dank!

Arbeitseinsatz am 30.05.2015

Der nächste Arbeitseinsatz steht an! Am Samstag, den 30.05. wollen wir das Lager „aus dem Winterschlaf erwecken“. Dazu gehört:

  • Aufbau der Zelte
  • Putzen der Räume und Fenster
  • Kehren der Wege
  • Häckseln der restlichen Äste und spalten der Bäume
  • eventuell Streichen

Wir benötigen dazu ca. 20 Personen. Wenn du uns unterstützen möchtest, melde dich bei Dominik Vollpert, d.vollpert@gmx.de oder 0172 6733831, Damit dann auch sichergestellt, dass wir genügend Essen und Getränke für alle besorgen ;) Neben Kaffee und Getränken organisieren wir ein Mittagessen, ein Frühstück müsstet ihr euch bitte selbst mitbringen.

Wir freuen uns auf einen wieder mal arbeitsreichen Samstag!

Der Zeltlagerverein auf dem Burgschoanschoppen

Wir freuen uns, dass unser Verein sich am nächsten Donnerstag, den 14. Mai, auf dem Burgschoanschoppen auf der Burgschoan in Nieder-Ohmen präsentieren darf.

An diesem Tag sind wir zu allen Fragen rund um das Zeltlager Eckmannshain ansprechbar. Außerdem wartet auf alle Kinder eine Überraschung. #burgschoanschoppen #geil ;)

Erster Arbeitseinsatz im Zeltlager Eckmannshain

Am Samstag (28. Februar 2015) fand der erste Arbeitseinsatz auf dem Eckmannshain statt. Viele freiwillige Helfer hatten sich ab morgens um 8:00 Uhr „bewaffnet“ mit Kettensägen, Hecken- und Astscheren, Hochentaster und Schubkarren bei -4 Grad und Sonnenschein auf dem Eckmannshain eingefunden, um der Außenanlage den ersten groben Schnitt zu geben.

Ursprünglich war geplant (und natürlich auch genehmigt), das Geäst zu verbrennen, doch die Überraschung war groß in der vergangenen Woche, als die Fa. Garten- und Landschaftsbau Bast aus Nieder-Ohmen mitteilte, uns mit zwei Mitarbeitern und einem Holzschredder zu unterstützen.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an GaLaBau Bast!

Die „Arbeitsgruppe Küche“ hatte für das Mittagessen ein leckeres Chili con Carne vorbereitet und für Kaffee, Kuchen und Getränke gesorgt.

Vielen Dank an alle für ihren Arbeitseinsatz oder die Bereitstellung von Arbeitsgeräten.

Wir sind e.V.!

Aufmerksame Besucher unserer Website werden es schon am Wochenende festgestellt haben: Der Zeltlagerverein Eckmannshain ist jetzt ein eingetragener Verein!

Das ist ein wichtiger Schritt, weil wir damit erst eine Rechtsgrundlage haben, die es uns erlaubt beispielsweise ein Konto zu führen oder einen Pachtvertrag abzuschließen. Die Eintragung beschränkt auch die Haftung der Vorstandsmitglieder.

Apropos Pachtvertrag: An dem arbeiten wir gerade, ein erster Entwurf steht, aber der muss natürlich noch mit dem Vogelsbergkreis abgestimmt werden. Ein anderer wichtiger, aber nicht ganz so dringlicher Punkt ist die Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt. Auch daran wird natürlich gearbeitet.