Helferfest und Ferienspiele 2015

Wie ihr vielleicht schon aus der Mücker stimme erfahren habt, ist unser Verein dank dem Einsatz einiger Vereinsmitglieder bei den diesjährigen Ferienspielen sogar zwei mal vertreten.

Wer an einem der Ferienspieltermine teilnehmen will, meldet sich bitte vorher bei Eva Schellhaas, Tel. 0160 6363651.

Tanzen

Am 06.08. findet von 09:00 bis 12:00 ein Tanzkurs im DGH Nieder-Ohmen statt.

Ihr habt Spaß am Tanzen? Egal ob ihr bereits Erfahrungen mitbringt oder nicht, kommt doch vorbei! Wir erlernen mit euch eine Choreographie, die ihr dann um 12 Uhr, wenn euch eure Eltern abholen, vorführen könnt!

Alter: 6–10 Jahre
Anzahl: 15 Kinder
Kosten: 2€ pro Kind

Tag mit Sport, Spiel und Hamburgergrillen

Am 05.09. findet von 13:00 bis 19:00 ein Tag mit Sport, Spiel und Hamburgergrillen auf dem Eckmannshain statt.

Wir möchten mit euch einen bunten Nachmittag auf dem Gelände des Zeltlager Eckmannshain verbringen! Ihr habt die Auswahl zwischen zahlreichen Aktionen, die wir für euch vorbereitet haben – ob Sport oder Spiel, für jeden ist etwas dabei! Abschließen wollen wir den Tag indem wir gemeinsam Hamburger grillen!

Alter: 7–13 Jahre
Anzahl: unbegrenzt
Kosten: 4€ pro Kind

Für die An- und Abreise ist selbst zu sorgen! Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, sollte dies für Sie nicht möglich sein!

Helferfest

Am 05.09 wird dann auch Abends unser Helferfest auf dem Eckmannshain stattfinden. Zu diesem Event möchten wir alle Vereinsmitglieder einladen, vor allem aber die zahlreichen Helfer und Sponsoren, die den Lagerbetrieb erst möglich gemacht haben. Los geht es mit dem Abendessen, (Auch Hamburger, Uhrzeit steht noch nicht genau fest). Weitere Informationen folgen.

Gebäude erstrahlen dank Anstrich in neuem Glanz

Es ging schneller, als wir gedacht hätten. Doch wir sind froh, dass Tagesraum, Blockhütte und Waschraum relativ kurzfristig einen neuen Anstrich bekommen haben.

Im Herrenwaschraum war ein neuer Anstrich der Decke dringend nötig. Doch auch Tagesraum und Blockhütte sahen nicht mehr ganz so frisch aus. Diese sehen jetzt (fast) wieder aus wie neu.

Darüber hinaus hat Erhard Günther in mühevoller künstlerischer Tätigkeit unser Logo an die Wand des Essenssaals gemalt. Wir danken ihm für sein großes Engagement. Er hat nicht nur die Wände gestrichen, sondern auch das Material dafür gesponsert. Außerdem hat er den Kontakt zu Malermeister Matthias Surborg hergestellt, bei dem wir uns auch herzlich bedanken möchten. Er hat nicht nur viel Zeit in den Innenanstrich der Blockhütte gesteckt, sondern auch das nötige Farbsprühgerät zur Verfügung gestellt und sogar die Farbe gesponsert.

Ein Dankeschön geht auch an alle Vereinsmitglieder, die bei den Vor- und Nachbereitungsarbeiten geholfen haben. Wir finden, die Blochkütte kann sich wieder sehen lassen!