Lagerfeuer & Grillen

Unser Zeltlager liegt direkt am Waldrand. Von Feuer geht hier fast immer eine Waldbrandgefahr aus. Deshalb sind die Einschränkungen hier stärker als anderswo.

Grundsätzlich gilt: Bei Waldbrandgefahr ist Grillen und offenes Feuer verboten. Wir informieren hierzu auf eckmannshain.de/aktuell, maßgeblich sind aber immer die Angaben des Landes Hessen.

Die Informationen auf dieser Seite haben wir nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt, können jedoch keine Garatie für die Freiheit von Fehlern oder Vollständigkeit übernehmen. Wer ein Feuer macht, ist selbst für die Konsequenzen verantwortlich und haftet so z.B. für die Kosten für einen eventuellen Feuerwehreinsatz.

Grillen

Grillen ist im Zeltlager erlaubt. Es muss aber Abstand zum Gastank gehalten werden! Grillt nur auf festem, unbrennbaren Untergrund und versucht jede Feuergefahr zu vermeiden.

Lagerfeuer

Lagerfeuer ist nur erlaubt, wenn es vom Forstamt genehmigt und bei der Gemeinde angemeldet wurde. Leider ist es uns im Moment leider nicht möglich, eine allgemeine Genehmigung für Lagerfeuer zu bekommen. Deshalb muss jeder Mieter selbst eine Genehmigung einholen.

Bitte seid vorsichtig und macht das Lagerfeuer nicht unnötig groß. Auf folgendes müsst ihr konkret achten:

  • Das Feuer darf nur auf dem ausgeschilderten Lagerfeuerplatz gemacht werden.
  • Es darf nur trockenes, unbehandeltes Holz verbrannt werden. Zum Anzünden dürfen nur dafür zugelassene Mittel verwendet werden.
  • Es muss ein Abstand von mindestens zehn Metern zu Gebäuden und brennbaren Gegenständen eingehalten werden. Achtet auch darauf, Abstand zu Bäumen zu halten.
  • Es muss genug Löschmittel (z.B. Wasser) bereit stehen, um das Feuer vollständig löschen zu können.
  • Das Feuer muss dauerhaft von einer volljährigen Person beaufsichtigt werden. Diese Person muss jederzeit in der Lage zu sein, das Feuer zu löschen.
  • Verlasst das Feuer erst, wenn es vollständig erloschen ist. Im Zweifelsfall löscht das Feuer nach dem Abbrennen mit Wasser.
  • Habt immer ein Mobiltelefon dabei, sodass ihr die Feuerwehr rufen könnt, wenn das Feuer außer Kontrolle gerät.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lagerfeuer!