Arbeitsgruppen aufgestellt, Vereinseintragung zieht sich

Bei der zweiten Vorstandssitzung am 17.12.2014 haben wir einige Themen besprochen, hier die wichtigsten:

  • Es wurden drei Arbeitsgruppen aufgestellt, deren Aufgabenbereiche ihr hier nachlesen könnt. Demnächst werden auf dieser Seite auch die Mitglieder veröffentlicht. Die Arbeitsgruppen sind personell gut besetzt, wer Interesse an einer Mitarbeit hat, kann sich aber trotzdem melden.
  • Die Vereinseintragung wird wohl noch drei bis vier Monate in Anspruch nehmen. Das liegt daran, dass dazu mehrere Termine notwendig sind und es nicht bei allen Ämtern leicht ist, einen Termin zu bekommen.
  • Weitere Themen waren Versicherung, Betreiberverantwortung, Küchenpersonal und Eventplanung. Davon ist aber noch nichts spruchreif. Wenn es soweit ist, werdet ihr natürlich von uns informiert.

Verwirrung um das Anmeldeformular

Hinweis zur Stolperfalle in der BeitrittserklärungBei der gestrigen Vorstandssitzung haben wir bemerkt, dass einige Personen offensichtlich versehentlich ihren Mitgliedsbeitrag laut Beitragsordnung in das Feld für eine freiwillige Spende eingetragen haben. Damit müssten sie dann doppelt so viel bezahlen wie gewollt.

Wenn euch das passiert ist, meldet euch bitte bei euch, damit wir das korrigieren können ;)

Vielen Dank für die Unterstützung!

Wir freuen uns, dass die Vereinsgründung gestern so gut geklappt hat. Vielen Dank an alle Gründungsmitglieder für die Unterstützung.

Beitrittserklärung und Satzung stellen wir in den nächsten Tagen auf unserere Homepage.

Wer in einer der Arbeitsgruppen mitarbeiten möchte, meldet sich bitte bei info@eckmannshain.de.

Einladung zur Vereinsgründung

Liebe Freunde des Zeltlages Eckmannshain,

wie ihr vielleicht schon wisst, plant der Vogelsbergkreis, das Kreiszeltlager auf dem Eckmannshain zum Ende dieses Jahres zu schließen. Stattdessen soll das Zeltlager in Landenhausen weiter ausgebaut und modernisiert werden.

Mit dem Ende des Kreiszeltlagers würde auch die langjährige Jugendfreizeit der Kirchengemeinde Nieder-Ohmen in ihrer heutigen Form zu Ende gehen. Deshalb haben wir, eine kleine Gruppe um das Zeltlagerteam der Kirchengemeinde, einen Plan ausgearbeitet, um das Zeltlager weiter betreiben zu können. Ziel ist es, das Zeltlager vom Vogelsbergkreis zu pachten.

Dazu wollen wir einen Verein gründen, welcher ins Vereinsregister eingetragen werden soll. Dieser soll mit dem Vogesbergkreis den Pachtvertrag schließen und das Lager verwalten. Wahrscheinlich wird es auch verschiedene Arbeitsgruppen innerhalb des Vereins geben, z.B. für Instandhaltung, Verpflegung und Werbung.

Um das Ganze umzusetzen, brauchen wir Mitstreiterinnen und Mitstreiter – also Euch an unserer Seite.

Darum laden wir Euch herzlich zur Gründungsversammlung am 03.12.2014 um 19:30 im Konfisaal (Merlauer Str. 11) in Nieder Ohmen herzlich ein.

Tagesordnung:

  • Vorstellung des Betriebskonzepts

  • Erarbeitung der Satzung

  • Wahl des Vorstands

  • Ggf. Wahl der Arbeitsgruppen

  • Verschiedenes

Wir suchen Menschen, die sich aktiv in die Vereinsarbeit einbringen wollen. Wenn ihr euch im Vorstand, in einer Arbeitsgruppe oder anderweitig beteiligen wollt, würden wir uns über eine kurze Mail an info@eckmannshain.de freuen.

Natürlich freuen wir uns auch über passive Mitglieder. Egal ob und wie sehr ihr euch aktiv beteiligen wollt, wir freuen uns auf euer Kommen.

Eure Arbeitsgruppe Zeltlager im Kirchspiel Nieder-Ohmen

Abschied vom Eckmannshain

Tausende Vogelsberger haben in ihrer Kindheit Freizeiten im Zeltlager Eckmannshain verbracht. Die geplante Schließung sorgt bei der Kreistagssitzung in Mücke für einigen Diskussionsstoff.

Hallo.

Willkommen auf der Website der Arbeitsgemeinschaft Zeltlager Eckmannshain. Hier gibt es noch nichts zu sehen, schauen sie doch in ein paar Tagen noch mal vorbei ;)